Heidenheim an der Brenz, 23.06.2018, von F.B.

Verpflegung der Jugendfeuerwehr Heidenheim bei ihrer 24 Stunden Übung

Am Wochenende 23.06.2018 und 24.06.2018 veranstaltete die Jugendfeuerwehr Heidenheim ihre 24 Stunden Übung in Schnaitheim. Anlässlich dieser Übung mussten rund 30 Jugendliche mit Betreuern versorgt werden. Das THW Heidenheim wurde gefragt, ob sie diese Aufgabe übernehmen wollten, was wir gerne taten.

 

Um 8:30 Uhr trafen sich 6 Helfer im Ortsverband. Mit dem LKW-LBW und MTW–Ov ging es dann zur Feuerwehr Schnaitheim. Dort angekommen, entluden wir unsere Kochutensilien und bereiteten alles für das Mittagessen vor. Inzwischen trafen immer mehr Jugendliche ein. Als die Gruppe vollständig war, ließen sie sich erst einmal die Saitenwürstchen schmecken. Nachdem alle gesättigt waren und die Feuerwehr mit ihrer Übung begann, ging es nach dem Spülen für die Helfer in den Ortsverband. Das THW Heidenheim ist inzwischen für seine guten Burger bekannt, deswegen sollte es auch an diesem Abend Burger geben. Die Helfer bereiteten alles für die Burger vor. Wieder in Schnaitheim eingetroffen, wurden die Grills angeworfen und die Wedges frittiert. Um 18:00 Uhr trafen sich alle hungrigen Jugendfeuerwehrler und ließen sich die individuell zusammengestellten Burger schmecken.

Nach dem Abendessen schaute man noch gemeinsam das Deutschlandspiel gegen Schweden an. Danach wurde alles wieder für den nächsten Tag vorbereitetet.

Am darauffolgenden Morgen begann der Tag mit frischen Brötchen und Brezeln. Nach dem Frühstück unterstützte die Jugendfeuerwehr tatkräftig die THW Helfer beim Spülen. Als alles wieder verladen war, ging es zurück in den Ortsverband.

 

Wir freuten uns sehr, dass unser Essen der gesamten Jugendfeuerwehr so gut schmeckte.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Schnaitheim für die Einladung und die gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: