27.01.2017

Dauerfrost und heiße Themen

Am Samstag treffen sich Vertreter der Ortsverbände im Geschäftsführerbereich Göppingen in Gruibingen, um mit der neuen Grundausbildungsverordnung eine gemeinsame Basis für die Grundausbildung zu schaffen.

So mancher Helfer musste vor Abfahrt einen zweiten Blick auf das Thermometer werfen das stellenweise -18°C anzeigte. Dennoch folgten 22 Ausbilder, Prüfer, Jugendbetreuer und Helfer den Einladungen von Heike Fretz, Sachbearbeiterin Einsatz und Ausbildung in der Geschäftsstelle Göppingen und Mario Zirlik, Leiter Grundausbildungsprüfung, in den Ortsverband Gruibingen, um sich die Prüfungsaufgaben der neuen Ausbildungsverordnung vorzunehmen.

"Dabei geht es uns vor allem darum Erkenntnisse aus der letzten Grundausbildungsprüfung nach der neuen Prüfungsordnung in alle Ortsverbände zu kommunizieren und eine einheitliche Basis für die Ausbildung neuer Helfer zu schaffen" so Sachbearbeiterin Heike Fretz.

Nach einer kurzen Besprechung werden insgesamt 12 Aufgaben bei denen es zu Veränderungen oder zu Gesprächsbedarf gekommen ist, in Gruppenarbeit genauestens untersucht. Dabei lassen es sich die Helfer, trotz immerhin noch beachtlicher -10°C nicht nehmen, einige Aufgaben auf dem Hof aufzubauen. Im Anschluss werden die Erkenntnisse der Gruppen vorgestellt und heiß diskutiert. Dabei fließen auch die unterschiedlichen Fachgebiete von Helfer und Ortsverbänden in den Ausbildungskatalog mit ein, der zukünftig die Basis für die Ausbildung neuer Helfer im Geschäftsführerbereich Göppingen sein soll.

Vom emsigen Treiben auf dem Hof unbeirrt, hat die erst kürzlich in den OV Heidenheim dislozierte Kochgruppe der Log-V ihre Zelte ebenfalls auf dem Hof aufgeschlagen. Dort lassen 5 Köche seit den frühen Morgenstunden die Kessel dampfen und sorgen neben ihrer eigenen Ausbildung auch mit Spätzle, Kasslerbraten und Erbsengemüse für das leibliche Wohl der Arbeitstagung. Schlusserkenntnis aller Beteiligten: Für Leib und Geist eine äußerst erfolgreiche Veranstaltung!

Bilder: C.Sendt OV Ostfildern & M. Zirlik OV Kirchheim u. Teck

Text: O.Kiedaisch & G.Köhrer OV Kirchheim u. Teck




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: